Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:55
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut (Symbolbild)

Achtjähriger stirbt beim Spielen auf Bauernhof

13.05.2016, 12:14

Tragischer Tod eines Achtjährigen am Donnerstag auf einem Bauernhof in Niederösterreich: Der Bub wurde beim Spielen von einem Hubwagen am Kopf getroffen. Er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Der Bub hatte gemeinsam mit einem anderen Kind auf dem Bauernhof in Mank im niederösterreichischen Bezirk Melk umhergetobt, berichtete Polizeisprecherin Manuela Weinkirn am Freitag. Die beiden entdeckten dabei einen Hubwagen, der unter einem Holzstapel steckte. Als sie den Wagen herauszogen - die Staplergabel befand sich auf oberster Position -, kippte dieser um und traf den Achtjährigen am Kopf. Mit schwersten Verletzungen stürzte der Bub zu Boden.

Die Rettungskette wurde sofort in Gang gesetzt, auch ein Hubschrauber stand im Einsatz, doch der Notarzt konnte nichts mehr für den Achtjährigen tun - Reanimationsversuche blieben leider ohne Erfolg.

13.05.2016, 12:14
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum