Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 00:27
Foto: Matthias Lauber/laumat.at

58- Jähriger ersticht Ehefrau und tötet sich selbst

20.02.2016, 12:06

Ein 58 Jahre alter Mann hat am Samstag im oberösterreichischen Natternbach im Bezirk Grieskirchen seine Ehefrau (55) mit einem Küchenmesser erstochen. Nach der Tat richtete er sich mit dem Messer selbst.

Das tote Ehepaar wurde von der Polizei im Schlafzimmer seines Wohnhauses entdeckt. Gleich in der Nähe der Toten lag das Küchenmesser.

Foto: Matthias Lauber/laumat.at

Der Mann hatte die Tat zuvor in vagen Andeutungen in einer SMS an die erwachsenen Kinder angekündigt. "Sie sollen sofort herkommen", sei sinngemäß in der Nachricht gestanden, so Polizeisprecher Bernd Innendorfer.

Da der Mann labil war, riefen die Kinder die Polizei. Die psychische Erkrankung dürfte auch Auslöser der Tat gewesen sein, so Innendorfer. Beide Tote wiesen Schnittverletzungen auf.

Foto: APA/MATTHIAS LAUBER
Foto: APA/MATTHIAS LAUBER

20.02.2016, 12:06
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum