Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 02:45
Foto: thinkstockphotos.de

5000 Österreicher feiern am 29. Februar Geburtstag

28.02.2016, 17:42

Am Montag ist es wieder so weit: Exakt 4887 Österreicher, vom Kleinkind bis zur Oma, haben heuer die Gelegenheit, ihren Geburtstag am 29. Februar mit Torte und Kerze zu zelebrieren. Natürlich feiern sie jährlich ihren Geburtstag - rein statistisch gesehen wählt dabei ein Drittel der Betroffenen den 28. Februar, und zwei Drittel weichen auf den 1. März aus, bis nach vier Jahren der 29. wieder auf dem Kalender steht.

Das Schaltjahr im gregorianischen Kalender - einem Sonnenkalender - enthält mit dem eingeschobenen 29. Februar einen zusätzlichen Schalttag. Damit wird das Kalenderjahr dem Sonnenjahr (dieses bestimmt die Jahreszeiten) angeglichen, da es um Bruchteile eines Tages länger ist als das 365 Tage zählende Gemeinjahr.

Foto: Krone Grafik

Dass kleinste Ungenauigkeiten auf lange Sicht große Folgen haben können, wussten schon die Babylonier im 3. Jahrtausend vor Christus und erfanden deshalb Schaltmonate. Und die Ägypter ordneten 238 vor Christus für jedes vierte Jahr einen Schalttag an.

Mit dem speziellen Datum ist auch viel Aberglaube verbunden. So sagt etwa eine Bauernregel: Schaltjahr wird Kaltjahr.

28.02.2016, 17:42
Martina Münzer, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum