Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:47
Foto: thinkstockphotos.de

31- Jähriger missbrauchte 15 Buben: Acht Jahre Haft

21.11.2016, 13:51

Weil er insgesamt 15 Buben im Alter zwischen zehn und 16 Jahren missbrauchte, ist ein 31- Jähriger am Montag in Oberösterreich zu acht Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Das Urteil ist bereits rechtskräftig, der Mann wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingeliefert.

Der schockierende Fall kam im Juli des Vorjahres ins Rollen, als die Eltern eines Opfer Anzeige bei der Polizei erstatteten. Für den Verdächtigen klickten daraufhin die Handschellen. Im Laufe der Ermittlungen, die sich über Monate hinweg erstreckten, wurden dann immer mehr Delikte und auch Opfer des 31- Jährigen bekannt.

Opfer teils mit Geld gelockt

Herangemacht an seine Opfer hatte sich der Verurteilte aus dem Bezirk Freistadt teils über soziale Medien, teils jedoch auch über seinen Bekanntenkreis. Einige der Buben lockte der 31- Jährige dabei auch mit Geld.

Doch es blieb nicht allein beim Missbrauch seiner jungen Opfer, in einigen Fällen filmte er seine perfiden Taten auch noch mit. Zudem besorgte er sich aus dem Internet kinderpornografisches Material.

21.11.2016, 13:51
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum