Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 19:56
Foto: Andreas Graf

23- Jährige tot in Studentenwohnheim entdeckt

29.03.2014, 17:00
Ein ungewöhnlicher Todesfall beschäftigt seit Samstagvormittag Tiroler Kriminalisten in Innsbruck: Eine 23-jährige Südtirolerin wurde leblos in ihrem Zimmer in einem Studentenwohnheim gefunden.

Das Landeskriminalamt nahm sofort routinemäßige Ermittlungen auf. Die Beamten rund um Chefermittler Walter Pupp tappen allerdings noch im Dunkeln. Allerdings: "Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass die junge Frau eines natürlichen Todes gestorben ist", erklärt Pupp gegenüber der "Krone".

Die Ermittlungen dauern jedenfalls an. Eine Obduktion zur Klärung der Todesursache wurde angeordnet. Erste aufschlussreiche Ergebnisse seien jedoch erst in den kommenden Tagen zu erwarten.

29.03.2014, 17:00
Kronen Zeitung/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum