Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 10:22
Mit ihrem Handy fotografierte die 17-Jährige den Fischotter.
Foto: LPD Kärnten

17- Jährige wollte Fischotter streicheln - gebissen

25.12.2014, 09:47
Schmerzhaft hat die Begegnung einer Jugendlichen mit einem Fischotter im Kärntner Lavanttal geendet: Die 17-Jährige hatte am Dienstagabend "komische Geräusche" gehört und ein Tier an der Lavant entdeckt. Da sie nicht wusste, worum es sich handelte, machte sie Fotos und streichelte den Otter auch - doch der biss zu.

Die Verkäuferin war zu Fuß von Allersdorf nach St. Paul unterwegs, als sie "komische Geräusche" hörte. "Die junge Frau hat Nachschau gehalten und im Bereich der Lavantbrücke dann das Tier gesehen", schildert ein Polizist aus St. Paul. Weil sie nicht wusste, um welches putzige Wesen es sich handelte, machte sie zunächst Fotos mit dem Handy. Dann versuchte die 17- Jährige auch, den Otter zu streicheln. Da biss der allerdings zu.

Mädchen vorsorglich gegen Tollwut geimpft

"Aufgrund der Handyfotos konnte festgestellt werden, dass es sich um einen jungen Fischotter handelt", so der Polizist weiter. Die Verkäuferin wurde durch den Biss am Daumen verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus Wolfsberg gebracht. Dort wurde die 17- Jährige auch gleich vorsorglich gegen Tollwut geimpft.

Der Polizist: "Es ist sehr ungewöhnlich, dass ein Fischotter Menschen so nahe zu sich heranlässt. Normalerweise flüchten sie ja schnell." Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das Tier krank ist, wurde der Bereich der Brücke abgesucht. Doch der Fischotter war bereits verschwunden.

25.12.2014, 09:47
Katrin Fister, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum