Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 09:03
Foto: Florian Hitz

Zwölfjährige sollte angeblich entführt werden

16.11.2010, 09:45
Eine zwölfjährige Schülerin aus dem Bezirk Kirchdorf hat der Polizei am Montagnachmittag eine detailreiche Entführungsgeschichte aufgetischt. Das Mädchen erzählte, dass ein Mann versucht hatte, es in einen Wagen zu sperren. Am Abend gab das Kind zu, dass alles gelogen war.

Auf dem Heimweg vom Schulbus habe ein weißer Van oder Kastenwagen auf der Bundesstraße neben ihr gehalten, gab die Schülerin an. Der dunkel gekleidete Beifahrer soll ausgestiegen sein und sie zum Mitfahren aufgefordert haben. Er habe mit Gewalt versucht, sie zum Einstiegen zu bewegen, und sie zur Schiebetür des großen Autos gezerrt. Das Mädchen habe sich aber mit Tritten und Bissen gewehrt, sich losgerissen und sei durch den Wald nach Hause gerannt.

Die junge Märchenerzählerin konnte sich sogar an eine angebliche kleine schwarze Zeichnung hinter dem Griff der Schiebetür erinnern - und an eine Tätowierung des Mannes. Er habe einen Anker zwischen Daumen und Zeigefinger am Handrücken, sagte sie zur Polizei. Doch einige Stunden später gab die erfinderische Schülerin zu, dass der Vorfall nie passiert ist und sie sich alles nur ausgedacht hatte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum