Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 07:47
Foto: Chris Koller

Windig- warmes Wetter tut weh

27.01.2008, 01:00
Kalt hat er begonnen, aber durch Westwind und Föhn wurde der Jänner doch noch überdurchschnittlich mild. Auch heute ist wieder mit Sturm zu rechnen, erst am Donnerstag wird es wieder richtig kalt. Wetterfühlige leiden unter dem Auf und Ab und den Winden. Ärzte raten: schonen!
Kopfweh, Frösteln, generelles Unwohlsein – das plagt derzeit viele Oberösterreicher. Besonders Herz-Kreislaufpatienten sind betroffen, sie sind vermehrt wetterfühlig. Föhn und Westwind plagten sie im heurigen Jänner sehr, auch am heutigen Sonntag werden wieder Stürme bis zu 80 km/h erwartet. Ein Allheilmittel gibt es gegen witterungsbedingte Beschwerden leider nicht: „Gegen’s Wetter kannst’ nicht an“, bedauert der Allgemeinmediziner Rainer Stark, „an besonders schlimmen Tagen sollen sich Betroffene einfach schonen, denn dann ist der schwache Kreislauf noch sensibler als sonst.“

Generell war der Jänner bisher um bis zu drei Grad zu warm, den Temperatur- Rekord hält Ranshofen mit 13,1 Grad am 20. des Monats. Auch heute gibt’s im Innviertel milde zehn Grad, im restlichen Oberösterreich wird’s mit Regen etwas kühler. Am Donnerstag kommt der Winter zurück.

Foto: Chris Koller
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum