Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 18:16
Foto: Krone

Werksferien in Linz und Krems sind vorbei

05.01.2009, 13:15
Die voestalpine beendet in den Werken Linz und Krems diese Woche ihre Werksferien. Mit dem Werksurlaub über Weihnachten und Neujahr wurde die Stahlproduktion gedrosselt, nicht abgeschaltet wurde in Linz der Hochofen. Damit wurde dort zwar Stahl produziert, aber auf Halde. Gestoppt wurden Verarbeitung und Auslieferung.

In den großen Werken des Konzerns in Österreich hatte der Werksurlaub mit 22. Dezember begonnen. Im Stammwerk Linz herrscht nun ab dem 7. Jänner (Mittwoch) wieder normale Produktion. Im Profilewerk in Krems war ursprünglich Werksurlaub bis 6. Jänner eingeplant gewesen, noch vor Weihnachten habe man für Krems eine Verlängerung bis 9. Jänner beschlossen, sagte ein Voest- Sprecher am Montag. Eine außerplanmäßige Verlängerung sei das nicht.

Eventuell auch in den Semesterferien zu

Ob am Standort Linz die Fertigung auch im Februar - während der oberösterreichischen Semesterferien - für eine Woche stillgelegt wird, wird im Laufe des Jänner entschieden. Bisher gibt es dazu noch keine Festlegung. Zum Thema Kurzarbeit, die für einige Standorte kolportiert wird, gibt es bisher gleichfalls keine Entscheidungen.

Die Voestalpine ist eine der Betroffenen der internationalen Auto- Absatzkrise. Beim "Autogipfel" im Bundeskanzleramt am Donnerstag in Wien wird auch Voestalpine- Vorstandschef Wolfgang Eder teilnehmen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum