Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 07:47
Foto: APA/BARBARA GINDL

Wende beim Fahrverbot für Lkw im Salzkammergut

22.01.2011, 01:00
Einen überraschenden Sinneswandel hat es bei Verkehrslandesrat Hermann Kepplinger (SPÖ) gegeben: Noch im Dezember kam für ihn ein Lkw-Fahrverbot im Salzkammergut nicht in Frage. Doch nun liegt bereits ein Konzept für ein solches vor, noch vor dem Sommer soll das Verbot fixiert werden.

"Wir begrüßen das Vorgehen, sind aber schon erstaunt, da es noch in den vergangenen Ausschuss- Sitzungen immer hieß, für eine solche Verordnung wäre laut Zahlen kein Bedarf, denn es gäbe keinen Transitverkehr im Salzkammergut", sagt Verkehrssprecher Markus Reitsamer von den Grünen.

"Treffen Entscheidungen nur auf Basis von Fakten"

Der erarbeitete Entwurf sieht ein Fahrverbot für Lastwagen über 3,5 Tonnen im Bereich des Pötschenpasses und über den Koppenpass zwischen Obertraun und der Koppenhöhe vor. "Das ist wie ein Stoppel. So können wir den Verkehr im Salzkammergut unterbinden. Ausgenommen ist natürlich der Ziel- und Quellverkehr", erklärt Kepplinger. Und woher kommt der Sinneswandel? "Wir haben zuerst verlässliche Zahlen erhoben. Ich treffen meine Entscheidungen nur auf Basis von Fakten", betont Kepplinger.

"OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum