Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 13:56
Foto: Kollinger

Vier Kinder bei Unfall verletzt

23.05.2009, 18:33
Vier Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren sind bei einem Verkehrsunfall in Alkoven im Bezirk Eferding am Freitagabend verletzt worden (Bild). Eine 34-Jährige dürfte das Auto einer 35-Jährigen an einer Kreuzung übersehen haben. Beide Lenkerinnen wurden ebenso wie deren Kinder bei dem Zusammenstoß verletzt, berichtete die Polizei.

Zwei weitere Verletzte forderte am Freitagabend ein Unfall in Innerschwand im Bezirk Vöcklabruck auf der Attersee- Bundesstraße: Ein 62- jähriger Deutscher übersah beim Überholen, dass das Fahrzeug vor ihm gerade nach links abbiegen wollte. Er verriss noch sein Fahrzeug, stürzte dabei aber über einen Straßengraben. Der Schwerverletzte und seine Beifahrerin mussten in das LKH Salzburg gebracht werden.

Mit Mofa gestürzt

Ebenso unglücklich endete für einen 16- jährigen Werkzeugbautechniker Samstag früh ein Sturz in Steinhaus im Bezirk Wels- Land mit seinem Mofa. Der Bursch kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der schwer verletzte Jugendliche in das Klinikum Wels eingeliefert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum