Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 17:20
Foto: Horst Einöder

Verärgerung über ¿kleinen¿ Opern- Spatenstich

14.03.2008, 01:00
Unter „offener Missachtung des Landtags“ - so die Kritik von SP, FP und Grünen - fand gestern, Donnerstag, der „kleine“ Spatenstich für das neue Linzer Opernhaus am Volksgarten statt: Politiker und Theaterführung gaben den Startschuss für die 4,7 Millionen Euro teure Verkehrslösung rund um das neue Musiktheater.

Was die Klubobmänner Karl Frais (SP), Günther Steinkellner (FP) und Gottfried Hirz (Grüne) so ärgert, war der Termin des Spatenstichs - zeitgleich nämlich mit wichtigen Ausschusssitzungen des Landtages, bei denen LH Josef Pühringer (VP) eigentlich anwesend sein sollte. SP- Chef Erich Haider wiederum ärgerte sich darüber, dass er nicht zum Spatenstich für die Verkehrslösung eingeladen war, kam aber trotzdem an die Blumau…

Beim Anlass selbst ging es um den Auftakt für die umfangreichen Straßenverlegungen, die durch den neuen Theaterbau an der Blumau notwendig werden. Die wichtige Ost- West- Achse Kärntner Straße - Bahnhofstraße - Blumauer Straße wird völlig umgekrempelt, die alte Blumauer Straße deutlich verkehrsberuhigt und die Hauptachse neben die Westbahn verlegt. Aus dem Kreisverkehr Blumau wird eine ampelgeregelte Kreuzung.

All das kostet 4,7 Millionen Euro und soll bis zum November 2008 dauern; dann gibt’s  den echten Musiktheater- Spatenstich.

 

Foto: Horst Einöder

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum