Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 22:33
Foto: Martin A. Jöchl

Umstrittene Gags als Faschingshit

03.02.2008, 10:12
Zu ungewöhnlichen und umstrittenen Mitteln greifen heuer oberösterreichische Discobetreiber im Kampf um Faschingsnarren. Während eine Party in der Disco „Empire“ in St. Martin/M. abgesagt wurde – jeder mit Krankmeldung hätte eine Flasche Wodka bekommen – gingen nun zwei schlüpfrigere Partys über die Bühne.

Unter dem harmlosen Märchen- Motto „Es war einmal“ verbarg das Lokal „Bienenstich“ in Tragwein eine besonders gewagte Aktion: Wer – angelehnt an das Märchen „Kaisers neue Kleider“  nackt zur Faschingsfete erschien, bekam für diesen je nach Figur mehr oder weniger mutigen Schritt ganze 100 Euro geschenkt! Ein neues „Highlight“ unter den anscheinend modern gewordenen fragwürdigen Werbeaktionen der Discobesitzer.

Kalte Füße bekam erst kürzlich das „Empire“ in St. Martin/M. Eine Party mit dem Thema „Ihr seid doch alle krank“ wurde doch noch abgesagt: Jeder, der eine gültige Krankmeldung vorweisen hätte können, wäre mit einer Flasche Wodka belohnt worden. Die Krankenkasse hatte das Fest als „Anstiftung zum Sozialmissbrauch“ verurteilt. Ohne Skrupel ging im selben Lokal der „Erotikball“ über die Bühne – Pornofilme wurden als Eintrittskarte akzeptiert!

 

Foto: Martin A. Jöchl

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum