Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 22:21
Foto: Reinhard Holl

Toter Wanderer in OÖ tagelang von Hund bewacht

22.08.2012, 09:12
Die Leiche eines 73-jährigen Mannes ist am Mittwoch im oberösterreichischen Windischgarsten gefunden worden. Der Mann wollte von einer Alm ins Tal zurückkehren und war 20 bis 50 Meter in die Tiefe gestürzt. Erst das Bellen seines treuen Hundes machte Wanderer auf den Toten aufmerksam. Der Jagdhund war seinem Herrl eine Woche lang nicht von der Seite gewichen.

Bereits am 15. August gegen 20.30 Uhr wollte der Pensionist von einer Alm im Bezirk Kirchdorf über den sogenannten "Leitersteig" ins Tal zurückkehren. Im Bereich der "Saurüsselmauern" geriet er in der Dunkelheit in steiles Gelände, verlor den Halt und stürzte ab.

Nachdem der Mann nicht im Tal angekommen war, verständigten Angehörige die Einsatzkräfte. Noch in der Nacht startete eine Suchaktion, die allerdings erfolglos blieb. Erst rund eine Woche später konnte der Pensionist, dank des lautstarken Einsatzes seines Hundes, gefunden werden. Der Leichnam wurde geborgen und per Polizeihubschrauber ins Tal gebracht.

22.08.2012, 09:12
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum