Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 09:07

Taxi- Prügler schlug auch Zugführer krankenhausreif

05.05.2011, 12:30
Einem 19-jährigen Innviertler, der am 1. Mai in Wals bei Salzburg einen Taxilenker niedergeschlagen und mit dessen Wagen einen Unfall gebaut hat, wird nun ein weiteres schweres Delikt vorgeworfen: Der Mann soll bereits Mitte März im Bezirk Braunau einen Zugführer der Salzburger Lokalbahn krankenhausreif geprügelt haben.

Am 13. März kurz vor 5 Uhr hatte der 19- Jährige am Lokalbahnhof Trimmelkam in St. Pantaleon mit einem Zugführer zu streiten begonnen und wurde von diesem aus dem Waggon gewiesen. Er akzeptierte das aber nicht, die Auseinandersetzung eskalierte.

Der Zugführer flüchtete schließlich in seinen Führerstand und sperrte sich dort ein. Daraufhin soll der 19- Jährige die Glastür zertrümmert haben und mit seinen Fäusten auf den Mann losgegangen sein. Dann ließ der Verdächtige sein schwer verletztes Opfer zurück und machte sich aus dem Staub.

Unfall mit gestohlenem Taxi

Der mutmaßliche Täter wurde nun durch die Auswertung der Videoüberwachung am Bahnhof ausgeforscht. Er ist geständig. Für die Polizei war er kein Unbekannter mehr: Am 1. Mai geriet er in Wals wegen des Fuhrlohns mit einem Taxilenker in Streit. Der 19- Jährige rastete laut Polizei komplett aus und schlug auf den Fahrer ein. Dann zerrte er sein Opfer aus dem Wagen und brauste mit dem Taxi davon – allerdings krachte er, erheblich alkoholsiert, schon nach 500 Metern gegen einen Begrenzungsstein (siehe Infobox) und wurde wenig später festgenommen. Er befindet sich derzeit in der Justizanstalt Salzburg.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum