Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 21:44
Foto: Horst Einöder

Täglich warten Passagiere vergeblich auf Gepäck

01.08.2009, 10:59
Man steht vorm Fließband, doch der Koffer kommt nicht – der Horror jedes Fluggastes! Am Linzer Flughafen trifft’s täglich zehn Passagiere. Austrian Airlines schnitten im Fluglinien-Vergleich besonders schlecht ab: 10,1 von 1.000 Koffern verloren!

375.000 Fluggäste landen pro Jahr am Flughafen Linz, darunter 4000 ohne Gepäck. Im Linienflugverkehr gehen 15 von 1000 Koffern verloren. In der EU sind täglich 10.000 Koffer zu spät am Ziel! Was die Österreicher erschreckt: Unter 26 getesteten Fluglinien rangierten die Austrian Airlines – mit 10,1 verspäteten Koffern pro 1000 – nur auf Platz 18. Am meisten bleibt bei der spanischen „Iberia“ auf der Strecke: 18 von tausend Koffern. „Turkish Airline“ hat den verlässlichsten Service: nur 4,5 Koffer verloren.

„Verlorengehen ist das falsche Wort, das passiert nur zwei Mal jährlich! Zu 85 Prozent kommt das Gepäck innerhalb von zwei Tagen nach“, versichert Andreas Hartmann, zuständig für die Abfertigung der Flugzeuge in Linz. Bei Totalverlust gibt’s bis zu 1.000 Euro von der Airline.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum