Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 09:09
Foto: Doleschal

Steyrer Firma schlittert in den Konkurs

05.03.2009, 13:43
Der Steyrer Spezialist für Rauch- und Klimareifeanlagen für die Fleisch- und Wurstindustrie stellt am Donnerstag den Antrag auf Konkurs. Die Passiva wurden mit rund 5,3 Mio. Euro beziffert, die Aktiva mit 2,4 Mio. Euro. Von der Pleite sind 54 Dienstnehmer und etwa 220 Gläubiger betroffen.

Das Steyrer Unternehmen produziert und vertreibt Rauch- und Klimaanlagen aus Edelstahl, vorwiegend für die Fleisch- und Wurstwarenindustrie. Rund 85 Prozent der Anlagen gehen in den Export. Auftragsrückgang in der Höhe von 70 Prozent hätten zu der Insolvenz geführt, so der Kreditschutzverband.

Problem liegt bei Kunden aus Osteuropa

Das Problem liegt, laut Geschäftsführer Wolfgang Krämer, bei seinen Kunden, die vorwiegend in Osteuropa und im GUS- Raum angesiedelt sind. Diese würden derzeit keine Finanzierungen erhalten. Erschwerend komme für das Unternehmen die negative Währungsentwicklung in vielen seiner Hauptmärkte hinzu. Diese hätte die Produkte um bis zu 30 Prozent verteuert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum