Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 17:24
Foto: Chris Koller

SPÖ auch in Linz deutlich vorn

12.09.2009, 06:22
Mit etwa 142.000 Wahlberechtigten trägt die Landeshauptstadt Linz viel zum Landtags-Gesamtergebnis bei. Mit welcher Stärkenverteilung würden die Linzer derzeit den Landtag wählen? Das IMAS-Institut ortet in einer „Krone“-Exklusivumfrage auch hier ein SP-Minus.

IMAS hat exklusiv für die „OÖ- Krone“ erhoben, wie die Linzer bei der Landtagswahl abstimmen würden – woraus sich auch Rückschlüsse auf das mutmaßliche Gemeinderatswahlergebnis ableiten lassen. Demnach würde die SP im Landtagsergebnis auch in Franz Dobuschs Stadt Federn lassen müssen und von zuletzt 48,9 auf 44 bis  46 Prozent schrumpfen. Ein Minus von 3 bis 5 Prozent, also ein bisschen kleiner als landesweit von IMAS erhoben. Die ÖVP könnte mit 29 bis 31 Prozent gleich bleiben oder sich leicht verbessern, die Grünen stagnieren bei einem Landtagswahlwert von 12 bis 14 Prozent, und auch die FPÖ erscheint mit nur 8 bis 10 Prozent nicht recht wachstumsorientiert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum