Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 01:50
Foto: Photos.com/Getty Images

Spitalsreform: Bis zur letzten Minute wird verhandelt

21.05.2011, 10:01
Montag, 12.30 bis 16 Uhr: Beim nächsten Lenkungsausschuss für die Spitalsreform geht es ganz besonders um die Einschnitte in die Linzer Spitälerlandschaft - über die laut LH Josef Pühringer auch am Samstag, Sonntag und am Montagvormittag auf Experten- und Politikerebene verhandelt wird. Da geht's hart zur Sache!

Es geht in Sachen Versorgung in Linz nun vor allem um die Interne, Gynäkologie und Geburtshilfe, Dermatologie und Augenklinik. Offen sind auch noch die Themen Kinderchirurgie und -urologie, Stammzelltherapie, Nierentransplantation sowie Herzkatheter und die Großgeräte im Versorgungsraum Linz- Mühlviertel.

Unfallchirurgie wild umstritten

Die HNO in Braunau und die Urologie in Ried im Innkreis sind ebenfalls Thema für Montag - wie überhaupt insbesondere vom Krankenhaus Ried, längst nach dem regionalen Beschluss, ein neuer Alternativvorschlag eingelangt ist. Wild umstritten ist auch das Thema Unfallchirurgie (Reduktion um 30 Betten im Akh) in Linz, erst recht, seit ein neuer Bericht des Bundesrechnungshofes Vorteile zugunsten des Akh aufzeigt.

Hier legt die Linzer Vizebürgermeisterin Christiana Dolezal nach: "Die Verlagerung von Leistungen ins UKH bringt eine wesentliche Verteuerung und ist ein volkswirtschaftlicher Nonsens", rügt die SP- Politikerin und Akh- Aufsichtsratschefin. Den Vorwurf, dass hier auch eine Unterversorgung drohe, weist Experten- Chef Wolfgang Bayer allerdings vehement zurück.

Offenbar ist nicht damit zu rechnen, dass man am Montag mit den Verhandlungen fertig wird: Am 31. Mai gibt es noch einen Lenkungsausschuss- Termin.

21.05.2011, 10:01
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum