Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 13:36
Foto: Klemens Groh

Serie von Einbrüchen in der Abenddämmerung

06.02.2010, 10:25
Eine Serie von Einbrüchen hat die Polizei am Freitag in Atem gehalten. In Bad Schallerbach, St. Florian und Leonding nutzten Ganoven die winterlichen Abendstunden, um sich nach Beute umzusehen.

Erfolgreich waren die Einbrecher allerdings nur in Leonding. Die Täter stiegen in eine ebenerdige Wohnung eines Hauses ein und fanden im Schlafzimmer einen Wandtresor.

Sie rissen den Safe aus der Verankerung und machten sich aus dem Staub. Der Gesamtschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Keine Wertsachen gefunden

Weniger Glück hatten die Kriminellen in St. Florian. Hier durchwühlten unbekannte Täter in den Abendstunden ein Einfamilienhaus. Obwohl die Gauner jeden Raum durchsuchten, steht nicht fest, ob sie überhaupt Beute gemacht haben.

Einbrecher verjagt

Erschrocken ist hingegen eine Hausbesitzerin in Bad Schallerbach. Die Frau befand sich zum Zeitpunkt des Einbruchs im Badezimmer. Als die Täter ihre Anwesenheit bemerkten, flüchteten sie. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum