Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 05:55
Foto: Markus Wenzel

Seeräuber und 70er- Jahre sind heuer gefragt

10.01.2008, 01:00
Ahoi, das ist eine lustige Mischung! Seeräubermonturen und 70er-Jahre-Outfits sind heuer im Fasching besonders gefragt. Wobei sich die Oberösterreicher zumindest in den Städten immer weniger für den Fasching, sondern mehr für Themenfeste kostümieren. Ein Dauerhit sind Trachtenkostüme, die auch längst als Verkleidung empfunden werden.

„Heuer sind wieder einmal die Piraten und erstaunlicherweise auch wieder die 70er- Jahre bei vielen Kundschaften gefragt“, lächelt Elisabeth Windner vom Kostümverleih am Linzer Hauptplatz. „Es gibt natürlich Verkleidungen, die sind einfach Klassiker, wie Römer- oder Barockkostüme. Was uns auffällt, ist, dass es auch eine große Nachfrage nach Hansi Hinterseer- und DJ Ötzi- Verkleidungen gibt. Es wird irrsinnig viel Tracht - wie Dirndl oder Lederhose - verlangt. Das ist aber nicht auf den Fasching beschränkt, die Leute ziehen das auch zum Fortgehen an, wenn irgendwo eine Hüttengaudi ist. Das ist das ganze Jahr über beliebt, obwohl es eine Zeit lang völlig out war“, berichtet Windner.

Kostüme werden grundsätzlich für eine Woche verliehen. Das Ausborgen kostet zwischen 25 bis maximal 50 Euro. Im Fundus des Linzer Kostümverleihs hängen Tausende Verkleidungen. Die meisten Kunden wünschen sich eine ausgiebige Beratung, weiß Windner. Und wer sich schon beim Kostüm bemüht, ist sicher auch ein guter Gast…


Foto: Markus Wenzel

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum