Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 15:05
Foto: © [2008] JupiterImages Corporation

Schuss und Pfefferspray stoppen Welser

23.03.2009, 09:57
Die Hälfte seines Lebens hat ein 49-jähriger Welser im Gefängnis verbracht: 23 Jahre Haft wegen Raubmordes. Jetzt war er drei Jahre frei und wandert zurück in die Zelle, weil er eine Trafik in Schärding ausräumen wollte. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit Warnschuss und Pfeffersprayeinsatz konnten er und ein mutmaßlicher Komplize dingfest gemacht werden.

Weil bereits vor zwei Wochen aus der Trafik Zigaretten um 7000 Euro gestohlen worden waren, gingen Polizisten beim Streifendienst öfter als sonst hier vorbei. Und ertappten tatsächlich am Sonntag um drei Uhr früh einen Einbrecher auf frischer Tat. Der 49- Jährige war übers Fenster eingestiegen, hatte etwa 20 Müllsäcke voll mit Zigarettenstangen zum Abtransport bereitgestellt.

Wilde Verfolgungsjagd durch Gärten

Als er die Polizisten sah, gab er Fersengeld. Es ging durch die Stadt und 200 Meter durch Gärten. Ein Warnschuss gellte. Und schließlich wehrte sich der Einbrecher so stark, dass er mit Pfefferspray ruhig gestellt werden musste. Im Vorbeigehen erwischten die Polizisten einen zweiten Verdächtigen (58), der Schmiere gestanden war.

Die beiden Welser hatten sich laut ihren Angaben in der Justizanstalt Garsten kennen gelernt. Der jüngere, ein gebürtiger Steirer, hatte dort 23 Jahre abgesessen, weil er  laut seiner eigenen Aussage  im Jahr 1983 in Graz bei einem missglückten Banküberfall mit zwei Toten dabei gewesen sei. Für beide gilt die Unschuldsvermutung.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum