Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 13:03
Foto: Chris Koller

Schulsanierung im Land "nicht genügend"

21.03.2010, 11:12
Der Oberösterreich-Anteil aus einer "Gemeinde-Milliarde" vom Bund – die, wie berichtet, die Landes-SPÖ fordert, um Schulen, Kindergärten und Pflegeheime zu sanieren – wird nicht reichen. Etwa 200 Millionen Euro würden für Oberösterreich abfallen, allein die anstehenden Schul-Sanierungen kosten aber 500 Millionen Euro.

80 Prozent der beim Land eingereichten Projekte betreffen Schulbauten aus den 60er- und 70er- Jahren, die energietechnisch katastrophal sind. "Es sind Schulen darunter, in denen Fenster zugeschraubt werden müssen, damit's nicht zieht", beschreibt SPÖ- Landesvize Josef Ackerl die 24 Sanierungsanträge, die allein in seinem Teil der Gemeindeabteilung – er ist für die 99 SPÖ- Gemeinden zuständig – noch offen sind. Ihre Kosten von 51,7 Millionen Euro machen etwa ein Zehntel des Gesamtbedarfs in Oberösterreich aus.

Rot- Schwarzer Pakt

Da die "Gemeinde- Milliarde" dafür zu knapp ist, schlägt Ackerl der Landes- ÖVP einen Pakt vor: "Wenn sie unsere Forderung für die Gemeinden unterstützt, helfen wir ihr dabei, vom Bund höhere Ertragsanteile für das Land zu erreichen."

Damit könne zusätzlich zur "Gemeinde- Milliarde" auch das Land weitere Mittel für die Sanierung desolater Schulen flüssig machen.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum