Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:54

Schadstoffe in Spielzeug - alte Waren gesünder

23.10.2010, 01:00
Nachdem die deutsche Stiftung Warentest in 42 von 50 Spielzeugen Schadstoffe gefunden hat, sind auch Eltern in Oberösterreich alarmiert. Konsumentenschutz-Chef Georg Rathwallner bestätigte: "Wir kämpfen seit Jahren gegen Gift, das auch bei uns in Spielzeug gefunden wurde." Kurios: Altes Spielzeug ist gesünder.

Gerade kleine Kinder erforschen die Welt, indem sie alles in den Mund stecken, zudem reagiert ihr Organismus viel empfindlicher als der von Erwachsenen. Dennoch listet das EU- Schnellwarnsystem RAPEX allein heuer mehr als 1.500 unsichere Spielwaren auf.

"Leider ist erlaubt, was nicht verboten ist. Schaden zuzufügen ist nicht zulässig. Allerdings ist der Nachweis schwer, dass beispielsweise eine Allergie durch ein Spielzeug ausgelöst wurde", kritisiert Rathwallner.

Gebrauchtes Spielzeug ist besser

Sogar Holzspielzeug, das Eltern für gesünder halten, ist nicht immer unbelastet. Kleber können krebserregendes Formaldehyd enthalten, Lack kann abblättern und Schwermetalle freisetzen. So wurde im Lack einer Holzeisenbahn beim Test sogar Blei gefunden. Bei Secondhand- Spielzeug hingegen sind gesundheitsschädliche Lösungsmittel bereits verdampft.

von Hedwig Savoy, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum