Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 22:16
Foto: Jürgen Radspieler

Salzburgerin im Innviertel vor dem Ertrinken gerettet

07.06.2011, 15:40
Eine Salzburgerin ist am Dienstag im oberösterreichischen Franking (Bezirk Braunau) im Innviertel vor dem Ertrinken gerettet worden. Die 72-Jährige hatte beim Schwimmen mit ihrem Ehemann (68) im Holzöstersee vermutlich ein Herz-Kreislaufversagen erlitten. Mehrere Personen eilten dem Paar sofort zu Hilfe und brachten die Seniorin ans Ufer.

Laut Sicherheitsdirektion Oberösterreich schwamm das Ehepaar aus Hallein kurz vor 12.30 Uhr rund 50 Meter vom Ufer entfernt im 22 Grad warmen See, als die Frau plötzlich das Bewusstsein verlor und zu ertrinken drohte. Ihr Ehemann versuchte noch, sie über Wasser zu halten und rief laut um Hilfe.

Seniorin per Heli ins LKH Salzburg geflogen
Ein Installateur, der gerade bei einem Ferienhaus in der Nähe arbeitete, hörte die Schreie des 68- Jährigen, eilte sofort herbei und sprang ins Wasser, um zu helfen. Gemeinsam mit zwei Badegästen konnte er die Salzburgerin schließlich ans Ufer retten. Nach der Erstversorgung wurde die 72- Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

07.06.2011, 15:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum