Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 07:48
Foto: APA/Markus Leodolter

Ried (1:0) und LASK (2:1) wieder auf Erfolgsstraße

17.10.2010, 12:07
Die Zuschauer haben den Kopf geschüttelt, der Stadionsprecher auch. Und Sturm-Coach Foda sowieso. Und auch die Köpfe der Rieder wackelten hin und her – beim Freudentanz vor dem Auswärtssektor. Der durch Guillems Goldtor möglich geworden war, mit dem sich die Innviertler in der Tabelle oben festsetzen. Sturm – Ried 0:1 (0:0).
Weber- Schuss, Ried- Goalie Hesl wehrt nach vorne ab, Sturms Schildenfeld staubt ab. Es war die achte Minute. 15.000 Grazer jubeln, 100 Ried- Fans schreien Abseits. Und haben Recht. Zum Glück sah's auch der Referee so.

Schrammel- Pass, Guillem auf und davon, halbhoch ins lange Eck. Es war die 70. Minute. 100 Rieder jubeln, 15.000 Grazer schreien Abseits. Und haben Unrecht. Zum Glück sah's Referee Grobelnik anders. Nämlich richtig. Verteidiger Perthel hatte die Abseitsstellung des Spaniers aufgehoben – 1:0 für Ried. Nicht unverdient. Aber auch nicht ganz unglücklich.

Zu Beginn, in den ersten 25 Minuten des Spitzenspiels, hätten die Innviertler Flossen oder ein Schlauchboot gebrauchen können – da schwamm man gewaltig! Weil im Mittelfeld viele Fehler passierten, jeder eroberte Ball nach Sekunden wieder weg war.

Doch nach der Pause lief es viel besser für die Gludovatz- Truppe. Die Abwehr stand wie ein Fels, hatte auf jede Idee der Grazer eine bessere Antwort. Und weil Schrammel im Finish Guillem auf die Reise schickte, der Spanier seine einzige Chance perfekt abschloss, gab's den dritten Ried- Sieg der Klubgeschichte in Graz.

Drei Punkte für den LASK

Nach 18 Minuten erhob sich Michael Baur erstmals von der LASK- Bank, gab mit einem Block in der Hand Lukas Kragl Order. Als es an Schüssen 5:0, an Eckbällen 3:0 und an Toren 1:0 für Wiener Neustadt stand. Letzteres bereits seit zehn Minuten, nachdem Sadovic nach einer Kolousek- Ecke aus vier Metern völlig freistehend eingeköpft hatte. Das siebente Gegentor des LASK nach einem Kopfball. Das achte nach einer Standardsituation.

Dann aber Unübliches: Plötzlich hatte Schwarz- Weiß Chancen. Zickler vergab zwei (26., 41.), Kragl eine (28.), dazu setze Duro einen Freistoß neben die Stange (36.).

Reaktion der Fans jetzt? "Bis- auf- Mandl- könnt- ihr- alle- gehen"- Chöre. Weil Mandl schon gegen Simkovic das 0:2 verhindert hatte (19.). Dann das gleiche gegen Reiter (50.). Gegen Aigner (50.). Und gegen Wolf (52.). Da lag der zweite Gegentreffer in der Luft. Das Tor fiel aber dank Glücksgriff Sobkova auf der anderen Seite – 1:1 (55.).

Folge: Wiener Neustadt schaltete einen Gang höher – Aigner- Kopfball an die Latte (60.). Doch auch der LASK hatte durch Zickler eine Tausender- Chance (72.). Ehe eine Ecke der Superrakete Sobkova in diesem Chancen- Feuerwerk doch noch zu einem "Kracher" führte – 2:1 (82.).

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum