Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 22:26
Foto: dpa/dpaweb/dpa/Frank May

Polizeiausbildung für Linzer Stadtwache?

27.01.2010, 10:46
ÖVP-Vizebürgermeister Erich Watzl hat bereits konkrete Vorstellungen für die neue Linzer Stadtwache - anders die SPÖ. "Wir sind weiter der Ansicht, dass mehr Polizisten eine bessere Lösung für Linz sind als die Stadtwache. Deshalb haben wir keine Vorschläge für Aufgabengebiete gemacht", so SPÖ-Vizebürgermeister Klaus Luger vorm Sicherheitsausschuss am Donnerstag.

"Auch bei der derzeitigen Gesetzeslage gibt es für eine Stadtwache genügend Aufgabengebiete", sind sich FPÖ- Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer und Watzl einig.

Zuvor hatte Bezirksverwaltungsdirektorin Martina Steininger in einem Rechtsgutachten erklärt, dass die Wächter nur die gleichen Rechte wie jeder Private haben.

Für und Wider

"Dennoch kann die Wache vor allem präventiv tätig werden – und natürlich in Kooperation mit der Polizei", so Watzl. Dem schon bei der Ausbildung eine enge Vernetzung vorschwebt, "um auch die Erfahrungen der Polizei einbringen zu können".

Delikte steigen

"Auch Vandalismus und Sachbeschädigungen könnten durch die Stadtwache eingedämmt werden", meint Watzl. Und das wäre auch nötig – denn die Zahl der Sachbeschädigungen ist 2009 um 18,9 Prozent auf 3.257 Anzeigen gestiegen. Und auch die Raubüberfälle (140, plus zehn Prozent) und Autodiebstähle (222, plus 18 Prozent) haben zugenommen.

"Da hilft aber keine Stadtwache – da wär's viel besser, wenn wir die 100 fehlenden Polizisten nach Linz bekommen", erklärt Luger.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum