Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 06:20
Foto: Hannes Markovsky

Polizei verfolgt Raser mit Tempo 300

19.07.2008, 10:07
Da die EU-Politik nicht für gleiches Recht für alle Raser sorgt, verfolgt jetzt die oö. Polizei ausländische Temposünder mit superschnellen „Abfangjägern“: Die getarnte „Honda XX“ mit 300 km/h Spitze und zwei neue „Yamaha FJR2“ mit 278 km/h holen jeden ein.

36.000 Euro machte dafür Landes- Verkehrsreferent Erich Haider (SP) flüssig, um nicht nur Sicherheit und Einnahmen zu erhöhen, sondern auch eine Ungerechtigkeit auf den Autobahnen zu beenden: Allein vom A 1- Überkopfradar in Ansfelden wurden heuer schon 48.000 Ausländer geblitzt, denen trotz neuen EU- Vollstreckungsgesetzes keine Strafbescheide zugestellt werden können: „Weil eine zentrale Koordinierungsstelle für Auslandszustellungen fehlt, müssten unsere BH- Beamten 17 Sprachen lernen“, kritisierte Haider, dass nur Österreicher, Deutsche, Schweizer und Liechtensteiner zur Kasse gebeten werden, der Rest aber „gratis“ rast.

Deshalb forderte auch FPÖ- Klubobmann Günther Steinkellner, dass ausländische Raser auf den heimischen Autobahnen sofort bestraft werden. „Das geschieht bereits verstärkt“, erklärt nun Polizei- Oberst Josef Reiter seine Strategie in Eigenregie: Er setzt neben den 14 Radarautos drei neue superschnelle Motorradstreifen und zehn extra geschulte Hochgeschwindigkeitspiloten ein. Sie warten ein paar Kilometer weiter auf Funkdurchsagen und Temposünder, um sofort Bußgelder und Sicherheitsleistungen von 35 bis 1500 Euro zu kassieren.

Ein rumänischer Maserati- Fahrer, der mit 245 km/h durch unser Land gebrettert ist, zahlte den Höchstpreis.

Foto: Hannes Markovsky

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum