Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 17:05
Foto: Andi Schiel

Polizei schnappt zwei Gauner bei Bus- Kontrolle

07.12.2010, 09:48
Ein Räuber und ein Einbrecher sind der Polizei im Bezirk Ried ins Netz gegangen. Die beiden Gauner waren den Beamten bei nächtlichen Routinekontrollen von Reisebussen auf der Innkreisautobahn aufgefallen.

Ein 25- jähriger Textilarbeiter hatte nicht nur eine Kreditkarte dabei, die nicht ihm gehörte, sondern auch Drogen. Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass der Rumäne an mindestens fünf Einbruchsdiebstählen im Raum Wien und Baden (Niederösterreich) beteiligt gewesen war. Gegen ihn lagen bereits mehrere Haftbefehle vor.

Auf dem Weg nach Deutschland

Ein 28- jähriger Mitreisender aus Bosnien wurde wegen eines Raubes in Wien gesucht. Die Männer dürften in Wien in den Bus gestiegen sein, so die Polizei. Sie wurden in der Nähe des Grenzübergangs nach Deutschland festgenommen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum