Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 11:57
Foto: APA/TECHT/FOHRINGER

Polizei "knackt" Auto- Knacker- Bande aus Polen

15.04.2010, 10:27
Vier polnische mutmaßliche Profi-Autodiebe sind in Linz auf frischer Tat ertappt worden. Drei der einschlägig vorbestraften Männer im Alter von 27, 32, 37 und 49 Jahren zeigten sich geständig. Die gestohlenen Pkws sollten in ihre Einzelteile zerlegt und diese dann in Polen verkauft werden.

Der Wagen der Bande fiel der Polizei am Sonntagabend bei einer Schwerpunktaktion auf. Die Beamten folgten den Männern und konnten den Abtransport von drei Fahrzeugen bei einem Autohaus im Stadtteil Urfahr verhindern. Der gefasste 45- jährige Haupttäter war in seinem Heimatland bereits 19 Jahre wegen Pkw- Diebstählen in Haft.

Profis am Werk

Die Polen waren laut Polizei gezielt in die oberösterreichische Landeshauptstadt gekommen: "Die Täter hatten bereits in ihren Navigationssystemen entsprechende Daten von Autohäusern in Linz gespeichert", berichtete ein Kripo- Beamter. Diese hätten sie aufgesucht, um Kraftfahrzeuge zu entwenden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum