Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 21:19
Foto: Marcus Führer dpa

Polin wollte Typenschein für gestohlenes Motorrad

28.11.2008, 09:12
Ein junges Paar aus Aschach an der Donau staunte nicht schlecht, als ein Anruf aus Polen kam: Eine Frau hatte sein gestohlenes Motorrad gekauft, wollte den Typenschein zugesandt bekommen! Ein Polizist half den Bestohlenen, die sich ihre Yamaha in Polen abholten.

Christian (26) und Nejla Mayr (23) hatten sich im Februar um 8000 Euro eine Yamaha zugelegt. Im Juni wurde sie aus der Hauszufahrt gestohlen. Im August dann ein Anruf aus Polen: Eine Frau hatte die Zulassung in dem Bike gefunden und wollte sich den Typenschein zuschicken lassen!

Christian Mayr wandte sich an die Polizei. Inspektor Bernhard Hinterdorfer schaffte es, die polnische Adresse zu bekommen. Mit Erfolg: Nach monatelangem internationalem Papierkrieg konnten sich die beiden Aschacher in der Vorwoche ihre Maschine in Polen endlich abholen...

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum