Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 15:39
Foto: Andreas Graf

Pfarrer in Lohnsburg brutal beraubt

14.08.2009, 09:33
Brutaler Überfall auf den Pfarrer in Lohnsburg: Ein Rumäne würgte den Gottesmann und raubte ihm Bargeld, dann flüchtete er zu Fuß.

Donnerstag um 18.15 Uhr klopfte der Ausländer, der sehr schlecht Deutsch sprach, an die Tür des Pfarrhauses und bat um Unterkunft. Der hilfsbereite Gottesmann ließ den Mann herein und gab ihm sogar die Möglichkeit, sich zu reinigen und zu duschen. Dieses freundliche Entgegenkommen wurde ihm aber schlecht gedankt: Der Rumäne hatte es offenbar nur auf Bargeld abgesehen, fiel plötzlich über den Pfarrer her, würgte ihn und nahm dann mit dem erbeuteten Geld Reißaus.

Um welche Summe es sich handelt, steht noch nicht fest. Sofort wurde eine Fahndung nach dem brutalen Räuber eingeleitet. Der Pfarrer hatte bei der Attacke mehrere Abschürfungen am Hals erlitten und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum