Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 05:09
Foto: Krone

Pfarre versteigert Fischerei- Recht um 94.000 Euro

02.04.2009, 15:34
Die Pfarre Pichl bei Wels hat einen ungewöhnlichen Weg zur Lösung ihrer Finanzprobleme beschritten. Sie hat am Donnerstag ihr Fischerei-Recht versteigert. Das brachte 94.000 Euro ein.

Grund für diese Versteigerung sind Finanzprobleme der Pfarre Pichl. Dringend nötige Sanierungen stehen an. Doch trotz Ersparnissen, Unterstützung von Diözese, Land und Gemeinde reicht das Geld nicht aus. Immerhin dürfte allein die Sanierung der Friedhofsmauer an die 150.000 Euro kosten.

Fischerei- Rechte am Innbach

Zwar besitzt die Pfarre seit Jahrzehnten die Fischerei- Rechte im Innbach auf einer Länge von zwei Kilometern – viel hat die Pacht aber nie eingebracht, sagt Pfarrassistentin Veronika Kitzmüller. Daher entschied man sich, die Rechte auf andere Weise zu Geld zu machen.

Der Ausrufungspreis bei der Versteigerung war 45.000 Euro. Etliche Interessenten meldeten sich dazu an. Die Auktion war tatsächlich gut besucht und brachte eine Reihe von Geboten. Zuletzt kam das Fischerei- Recht um 94.000 Euro unter den Hammer.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum