Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 20:11
Foto: APA/KLINIKUM WELS - GRIESKIRCHEN

Oberösterreicher starb unentdeckt in Krankenhauslift

19.07.2012, 13:38
Ein 69-jähriger Oberösterreicher ist unentdeckt in einem Lift im Klinikum Wels an Herzversagen gestorben. Er wurde erst am darauffolgenden Tag gefunden. Der Vorfall ereignete sich bereits Anfang Juli, wurde aber erst jetzt seitens des Spitals bekannt gegeben.

Der Mann aus dem Bezirk Wels- Land kam am 2. Juli mit Atembeschwerden ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Am Abend war er nicht in seinem Zimmer anzutreffen. Das Pflegepersonal schlug Alarm. Er wurde über die Lautsprecheranlage ausgerufen. Die Mitarbeiter der Station suchten nach ihm, ebenso der Wachdienst und sogar die Polizei, die die Umgebung des Klinikums durchkämmte. Aber der Pensionist blieb verschwunden.

Herzversagen als Todesursache

Tragische Gewissheit über seinen Verbleib gab es erst am Morgen des folgenden Tages, als Mitarbeiter den Lift an der Ostseite des Bettentraktes benützen wollten und dabei den Leblosen entdeckten. Dem Patienten war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zu helfen. Eine später durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache Herzversagen. Der Lift, in dem der Patient gefunden wurde, wird kaum benützt, hieß es seitens des Krankenhauses.

19.07.2012, 13:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum