Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 07:39
Foto: © [2009] JupiterImages Corporation

"Nur" zehn Alko- Lenker im Linzer Fasching erwischt

17.02.2010, 11:00
Zehn Alkolenker sind in Linz im Zuge von Planquadraten zu den Faschingsfeiern ertappt wurden. Damit haben sich die Autofahrer in der Landeshauptstadt eher diszipliniert gezeigt. Allerdings: "Wenn sie trinken, dann haben sie oft zwei Promille und mehr", berichtete Polizeisprecher Alexander Niederwimmer.

Im Bezirk Schärding gingen der Polizei nur zwei Alko- Sünder bei Schwerpunktkontrollen ins Netz, ihre Werte lagen allerdings unter 0,8 Promille.

35 Lenker schnitten beim Test negativ ab. In den Bezirken Schärding und Gmunden - zwei Hochburgen der Faschingsfeiern - gibt es keine statistische Erfassung der Alko- Kontrollen, auch eine landesweite Liste wird nicht geführt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum