Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 23:48

Neonazi kommt mit 1.200 Euro Geldstrafe davon

10.04.2010, 01:00
Mit 1.200 Euro Geldstrafe ist nun der Hamburger Neonazi davongekommen, der mit seiner Hakenkreuzfahne das Messerattentat auf den Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl (54) ausgelöst haben soll. Der frühere Polizeichef der Grenzstadt ist jetzt Chef der Kriminalpolizei Niederbayern und Grenzkoordinator für Oberösterreich.

Der mysteriöse Mordversuch vom 13. Dezember 2008 bleibt jedoch weiterhin ungeklärt und ungesühnt. Mannichl zog sich vor zwei Jahren den mörderischen Hass der rechtsradikalen Szene zu, weil er am offenen Grab eines Altnazis den Hamburger verhaftet hat, der die Reichskriegsflagge auf den Sarg gelegt hatte.

Der 47- Jährige wurde deshalb zu 1.200 Euro Geldbuße verurteilt, doch der Prozess ging in die zweite Instanz, da der Angeklagte einen Freispruch und der Ankläger eine Haftstrafe forderte. Beide  Berufungen wurden jedoch abgewiesen – das Ersturteil ist damit nun rechtskräftig.

Doch das Attentat auf den Nazijäger konnte nicht einmal eine 50- köpfige Soko klären, die auch Spuren nach Oberösterreich verfolgte. "Bei uns war aber kein Verdächtiger herauszufiltern", so Sicherheitsdirektor Dr. Alois Lißl. Momentan gebe es keinen weiteren Ermittlungsansatz.

Kronen Zeitung und ooe.krone.at

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum