Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 17:34
Foto: Krone

Nach Drogenparty bewusstlos ins Spital

23.03.2009, 09:14
Nach einer durchzechten Nacht in Pettenbach mit Drogen und Alkohol musste ein 28-Jähriger ins Klinikum Wels gebracht werden. Der Zustand des Mannes wird als kritisch bezeichnet.

Eine exzessive Drogenparty haben am Wochenende fünf Personen im Alter von 20 Jahren bis 28 Jahren in einer Wohnung eines Pettenbacher gefeiert. Während sich zwei der Gäste im Wohnzimmer schlafen legten, konsumierten der 28- Jährige und zwei Freunde bis spät in die Nacht Alkohol und verschiedene Drogen.

Der 28- Jährige dürfte vermutlich wegen zu viel Alkohol und verschiedener illegaler Substanzen bewusstlos geworden und am Boden zu liegen gekommen sein. Seine beiden Freunde legten sich schlafen, wobei sie der Meinung waren, dass der 28- Jährige bereits eingeschlafen sei.

Als sie ihn am Morgen aufwecken wollten, zeigte dieser keine Reaktion, so dass sie die Rettung verständigten. Der Notarzt lieferte den 28- Jährigen nach der Erstversorgung in die Intensivstation des Klinikum Wels ein. Der Zustand des 28- Jährigen wird als kritisch bezeichnet.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum