Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 06:05
Foto: Reinhard Holl

Mutter macht ihre sechsjährige Tochter zur Diebin

02.02.2011, 09:53
Eine Linzerin hat in einem Therapiezentrum sechs Brieftaschen gestohlen. Ihre sechsjährige Tochter musste die erbeuteten 245 Euro in der Jacke verstecken. Als die Polizei der Mutter auf die Schliche kam, tat die Gaunerin auch noch so, als hätte das kleine Mädchen gestohlen!

Während ihre Tochter am Montag bei der Logopädin war, stahl die 34- Jährige im Aufenthaltsraum des Therapiezentrums sechs Geldbörsen. Die Diebin geriet unter Verdacht, weil drei gestohlene Brieftaschen am WC gefunden wurden und sich die Linzerin als Einzige dort aufgehalten hatte. Polizisten stellten die Gaunerin in einem nahen Supermarkt.

Bei der Durchsuchung stellte sich heraus, dass die kleine Tochter die Diebsbeute unter der Kinderjacke in den Händen hielt. Und was tat die Rabenmutter? Sie fuhr die Kleine an: "Warum nimmst du das Geld?" Sie wollte ihrer eigenen Tochter den Diebstahl anlasten. Doch bei der Einvernahme gestand die Frau. Sie ist einschlägig vorbestraft.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum