Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 17:23
Foto: Christof Birbaumer

Mopedfahrer prallte mit Kopf gegen Linzer Lichtmast

30.08.2010, 09:38
Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist am Montag gegen 5 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Linz ums Leben gekommen. Der Bursch prallte mit dem Kopf gegen einen Mast und brach sich das Genick. Wie sich der tragische Unfall abgespielt hat, muss die Polizei erst noch ermitteln.

Der Ennser war mit seinem Moped auf der Umfahrung Ebelsberg stadteinwärts unterwegs und dürfte auf der regennassen Straße die Kontrolle über sein Zweirad verloren haben. Er kam auf den Mittelstreifen und stürzte. Dabei prallte er mit dem Kopf gegen den Lichtmasten und zog sich die tödliche Verletzung zu.

Unfallursache noch unklar

Der Unfallhergang ist bisher noch nicht bekannt, es gab laut Polizei keine Zeugen. Möglicherweise habe der Bursche sich die Brillen putzen wollen - er trug einen offenen Helm und Skibrillen - oder habe einen Sekundenschlaf gehabt. Ein nachkommender Autolenker hat den Mopedfahrer gefunden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum