Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 19:48
Foto: Markus Wenzel

Mit neuen Radwegen an die Europa- Spitze

16.04.2008, 01:00
„Mittelfristig soll Oberösterreich das Radland Nummer eins in Europa werden“, hat sich Landesvize Franz Hiesl ein ehrgeiziges Touristiker-Ziel zu eigen gemacht - und lässt dazu von seiner Straßen-Abteilung heuer an der Donau, im Innviertel, Salzkammergut und Mühlviertel weitere sieben Millionen Euro verbauen.

Rund 2100 Kilometer lang ist bisher das oberösterreichische Radwegenetz mit seinen 31 „Hauptrouten“, deren prominenteste der Donauradweg ist. Etwa 230.000 Radler drehen dort „regional“ ihre Runden, 65.000 pro Jahr fahren den ganzen Weg von Passau bis nach Wien.

Ein Teilstück in Saxen wird heuer saniert, in den nächsten Jahren wird ein neuer Abschnitt von Wesenufer zur Schlögener Schlinge gebaut. Die Donaukraftwerke sind ab sofort für Radfahrer freigegeben. Beim „Rad Total“- Sonntag am 20. April zwischen Passau und Wesenufer wird mit der „Bajuwarenrunde“ der erste von fünf Wegen eröffnet, die im Jahresrhythmus dazukommen.

Im Sommer wird der Salzkammergut- Weg fertig. Inn- , Traun- , Ennstal und Römerweg sowie der Mühlviertlerweg in Königswiesen werden heuer ausgebaut.

 

Foto: Markus Wenzel

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum