Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 19:16

Mega- Griss um die 38.000 Euro: Polizei im Telefon- Stress

15.01.2010, 04:02
Die Telefone laufen bei der Linzer Polizei heiß: Auf einmal will wohl jeder die 38.000 Euro, die der Linz AG-Mitarbeiter Mathias Winter (25) beim Entleeren seines Müllautos entdeckt hatte. Der skurrilste Anruf kam aus Südtirol ...

... Ein Firmenchef mutmaßte, dass Einbrecher, die seinen Safe gestohlen hatten, dessen Inhalt in Linz entsorgt haben. „Die Verdächtigen waren Mitarbeiter aus Tschechien, da liegt Linz am Weg“, meinte er. Doch die Ermittler sind skeptisch, dass erfolgreiche Ganoven ihre Beute im Mist entsorgen.

Die meisten Anrufer glauben, jemanden zu kennen, dem das Geld gehören könnte. Die Polizisten sind aber inzwischen sicher, dass die verwirrte Linzerin (85), deren Dokumente beim Geld lagen, Anspruch auf den Müll- Schatz hat.

von Markus Schütz, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum