Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 18:01
Foto: APA/BERGRETTUNG GMUNDEN/SPITZBART ANDREAS

Mann stürzt 25 m hohe Felswand hinab - verletzt

13.09.2011, 09:30
Über eine knapp 25 Meter hohe Felswand ist ein 76-jähriger Urlauber aus der Schweiz am Montagnachmittag am Traunstein im Bezirk Gmunden in Oberösterreich in die Tiefe gestürzt. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Schädelverletzungen sowie innere Verletzungen im Brustbereich zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Der 76- Jährige aus Sargans im Kanton St. Gallen war mit seiner 72- jährigen Frau am Abstieg vom Traunstein. In etwa 1.500 Metern Seehöhe stolperte er und fiel über die Felswand fast senkrecht in den sogenannten Fensterlgraben. Nachkommende Bergsteiger hatten den Unfall beobachtet und verständigten per Handy Polizei und Bergrettung.

Zunächst versuchten die Helfer zu dem Verletzten abzusteigen, scheiterten jedoch, weil das Gelände zu steil war. Schließlich forderten sie einen Hubschrauber an. Ein Flugretter und eine Notärztin wurden an einem Seil bei dem Pensionisten abgesetzt. Nach der Erstversorgung wurde der 76- Jährige ins Spital geflogen (siehe Bild). Ein Polizeihubschrauber brachte die geschockte Ehefrau ins Tal.

13.09.2011, 09:30
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum