Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 19:25
Foto: Martin Jöchl

Mädchen (7) bei Unfall mit Schulbus schwer verletzt

08.01.2010, 00:10
Ein siebenjähriges Mädchen ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus in Bad Zell schwer verletzt worden. Der Lenker (69) des VW-Transporters hatte beim Einbiegen in die B124 einen Pkw übersehen. Drei weitere Volksschüler überstanden den Zusammenprall unversehrt.

Schulbuslenker Heinrich St. (69) wollte um 7.15 Uhr früh in seiner Heimatgemeinde Bad Zell mit dem VW- Transporter in die B124 Richtung Volksschule einbiegen. Dabei dürfte er den von links kommenden Wagen des Schlossermeisters Richard K. (44) aus Königswiesen übersehen haben. Dieser stieg verzweifelt auf's Bremspedal, konnte sein Fahrzeug auf den Schneematschfahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Sein Pkw krachte gegen die linke Seite des VW- Busses. Die kleine Verena M. aus Bad Zell saß angegurtet hinten in der dritten Reihe. Ihr Kopf wurde durch den Anprall so stark gegen die Seitenscheibe geschleudert, dass das Glas brach. Das Mäderl wurde von der Rettung in die Linzer Kinderklinik eingeliefert.

"OÖ Krone"

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum