Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 22:12
Foto: APA / JKU

Linzer Uni- Rektor Hagelauer im Amt bestätigt

01.12.2010, 18:39
Richard Hagelauer ist am Mittwoch in Linz als Rektor der Johannes Kepler Universität (JKU) für die Periode 2011 bis 2015 wiederbestellt worden. Der Universitätsrat hat den 58-jährigen Elektrotechniker einstimmig wiedergewählt, gab die JKU bekannt.

Hagelauer ist seit 1993 in Linz und war seit dem Wintersemester 2000/01 Dekan der Technisch- Naturwissenschaftlichen Fakultät (TNF) der Kepler Universität und Vorstand des Instituts für Integrierte Schaltungen. In seiner Ära als Rektor seit 2007 entstanden unter anderem der Science Park und der Juridicum- Ausbau.

Nun muss er bis zum Sommer seine vier Vize- Rektoren bestellen. Der gebürtige Bayer ist gelernter Starkstromelektriker und studierter Elektrotechniker, er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum