Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 15:56
Foto: BFKDO Mödling

Linzer Paar springt auf Flucht vor Brand aus dem Fenster

19.06.2011, 11:25
Einen gemütlichen Samstagmorgen stellt man sich anders vor. Ein Linzer Paar wurde wach, weil nebenan das Arbeitszimmer brannte. Auf der Flucht vor den Flammen sprangen beide aus dem Schlafzimmerfenster im Erdgeschoss.

Als der 32- jährige Mann in der Zerzerstraße in Linz- Urfahr gegen 7.30 Uhr früh durch ein Geräusch im Arbeitszimmer wach wurde, glaubte er zunächst, dass ein Dieb in der Wohnung sei. Denn es hatte in der Nachbarschaft erst vor Kurzem einen Einbruch gegeben.

Technischer Defekt vermutet

Doch als der Linzer die Schlafzimmertür öffnete, drangen ihm bereits dichte Rauchwolken entgegen. Vermutlich hatte sich im Arbeitszimmer ein Ladegerät überhitzt - oder ein Kurzschluss bei den Computern hatte den Brand ausgelöst.

Der Linzer und seine Lebensgefährtin (28) sprangen jedenfalls in Panik aus dem ebenerdigen Schlafzimmerfenster, retteten sich so ins Freie. Die Berufsfeuerwehr kletterte dann durch dieses Fenster in die Wohnung und löschte die Flammen. Die Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt, dürfte aber recht hoch sein.

19.06.2011, 11:25
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum