Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 00:50
Die Einsatzkräfte beim Wrack - sie konnten dem Lenker nicht mehr helfen
Foto: laumat.at / Matthias Lauber

Lenker starb bei Anprall an Fahrbahnteiler

08.02.2017, 10:44

Ein Todesopfer forderte ein Verkehrsunfall Mittwochfrüh beim Voralpenkreuz: Ein 30- jähriger Lenker krachte gegen einen Fahrbahnteiler, starb im Wrack des Kleintransporters, ehe Helfer eintrafen.

Es könnte Sekundenschlaf gewesen sein, der dem Lenker aus Eferding das Leben kostete. Der 30- Jährige war am Mittwoch um 3.50 Uhr früh mit einem Kastenwagen beim Voralpenkreuz in Sattledt auf der A 8 Richtung Graz gegen den Anpralldämpfer bei der Ausfahrtsrampe zur A 1 Richtung Salzburg gekracht. Dabei wurde der Anpralldämpfer aus seiner Betonverankerung und 24 Meter weit mitgerissen, das Führerhaus des Kleintransporters völlig zerstört und der Lenker im Wrack eingeklemmt. Laut Notarzt dürfte der Lenker auf der Stelle tot gewesen sein.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum