Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 15:29
Foto: Markus Wenzel

Lehrer fängt bei Explosion Feuer

06.09.2009, 11:00
Als ein 46-jähriger Familienvater aus Pichl bei Wels am Samstagnachmittag in der Hobbywerkstatt im Haus seiner Eltern gearbeitet hat, ist ein Kübel Schwarzpulver explodiert. Der Sportlehrer erlitt dabei Verbrennungen dritten Grades im Gesicht und musste mit dem Rettungshelikopter ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden.

Der 46- jährige Lehrer schleifte in der Werkstatt eine Gewindestange, dabei dürfte er übersehen haben, dass unter dem Schleifblock ein Kübel mit etwa einem Kilogramm Schwarzpulver stand. Durch Funkenflug kam es zur Explosion, die laut Polizei sogar Fenster aus der Verankerung riss. „Ich bin gerade in der Badewanne gelegen, da hab’ ich plötzlich einen Megatuscher gehört“, berichtet ein Pensionist aus der Nachbarschaft von der Explosion in Pichl bei Wels.

Verbrennungen im Swimmingpool gekühlt

Die Flammen hatten das Gesicht des zweifachen Vaters schwer verletzt. Er lief aus der Werkstatt und sprang in einen Swimmingpool, um seine Verletzungen zu kühlen. Verwandte des Mannes alarmierten die Rettungskräfte, die Mann nach Salzburg in eine Spezialabteilung für Verbrennungsopfer flogen.

von Jasmin Gaderer ("OÖ- Krone") und ooe.krone.at
Bild: Der Rettungshelikopter macht sich auf den Weg nach Salzburg

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum