Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 20:48
Foto: landhaus

Landtag nimmt Kampf gegen Auslands- Raser auf

15.04.2010, 16:30
Der Landtag hat am Donnerstag einstimmig eine Resolution zur Verfolgung ausländischer Temposünder beschlossen. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, dazu beizutragen, die bestehenden Probleme bei der Strafverfolgung zu beseitigen.

Die Grünen verlangen außerdem eine technische Neuausrichtung von Radaranlagen, um auch deutsche Raser strafen zu können. Deutschland verweigere derzeit die Strafverfolgung, weil in Österreich keine Radarerfassung von vorne erfolge, ärgert sich der Grüne Verkehrssprecher Markus Reitsamer.

Gerechtigkeit und Geld

Er verlangt eine Adaptierung der Anlagen: "Es wäre wenig Aufwand, brächte aber nicht nur Gerechtigkeit für die heimischen Lenker sondern auch viel Geld in die Staatskasse", betont er.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum