Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:24
Foto: APA/Herbert P. Oczeret

Ladendiebe mit Störsender unterwegs

03.04.2010, 13:55
Mit einem Störsender haben Ladendiebe am Gründonnerstag in einem Einkaufszentrum in Pasching im Bezirk Linz-Land versucht, die elektronische Warensicherung zu überwinden.

Eine Detektivin wurde leicht am Ellenbogen verletzt, als sie die beiden stellen wollte. Laut Polizei kommt es seit einiger Zeit häufiger vor, dass sich Langfinger technischer Hilfsmittel bedienen.

Die Detektivin hatte das Pärchen laut Ermittlern bereits vor etwa zwei Wochen beim Diebstahl von zwei Päckchen Parfüm beobachtet. Damals konnten die beiden aber entkommen.

Technik- Profis

Am Gründonnerstag tauchten sie erneut auf. Als sie versuchten, wieder Duftfläschchen mitgehen zu lassen, hielt die Security- Mitarbeiterin sie auf. Der Mann riss sich los, die Detektivin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht.

Der mutmaßliche Ladendieb flüchtete. Dabei verlor er ein Parfüm und den Störsender. Seine Komplizin wurde festgenommen. Laut Exekutive häuften sich zuletzt Vorfälle, bei denen Ladendiebe auf diese Art das Sicherheitssystem austricksten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum