Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 03:06
Foto: dpa/A3778 Fredrik von Erichsen

Kleinkind nach Sturz in Swimmingpool reanimiert

05.07.2011, 09:29
Ein eineinhalbjähriges Mädchen ist am Montag in Reichersberg im Bezirk Ried in einen Pool gestürzt. Die Mutter hatte das Kleinkind bewusstlos entdeckt und die Rettung gerufen. Es konnte wiederbelebt werden.

Das Mädchen dürfte laut Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einem unbeaufsichtigten Moment über am Beckenrand angebrachte Geräte hochgeklettert und schließlich in das rund einen Meter tiefe Wasser gestürzt sein. Eine Leiter sei nicht angelehnt gewesen.

Der gerufene Gemeindearzt sowie das Rotkreuzteam konnten die Eineinhalbjährige reanimieren, danach wurde sie in die Kinderklinik Passau geflogen. Die Angehörigen des Mädchens wurden vom Kriseninterventionsteam betreut, hieß es seitens der Beamten.

05.07.2011, 09:29
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum